An alle Lieben zu Hause

Covid-19 hat unser Leben gründlich auf den Kopf gestellt. Vieles, was uns undenkbar erschien, wurde binnen weniger Stunden angekündigt und durchgesetzt. Sozusagen: Ausnahmezustand! Und wir müssen erkennen, wie gefährdet unser Leben ist und wie schnell es aus den Fugen geraten kann.

Wir Bewohnerinnen und Bewohner und alle Mitarbeitenden wollen Euch mit diesem kleinen Gruß zeigen, dass wir großen Respekt von Covid-19 haben, aber: wir lassen uns nicht unterkriegen.

Uns geht es gut und „WIR BLEIBEN ZU HAUS UND MACHEN DAS BESTE DARAUS“, das sollt ihr zu Hause wissen. Gott wird uns auffangen. Wo wir das Ende sehen, ist ein Anfang. Was auf uns wartet, ist unvergänglich.


Seid lieb gegrüßt, bleibt gesund und wohlbehütet  von allen, die im Haus Werragarten leben und arbeiten
im Namen aller des Haus Werragarten                       01.04.2020
 

"Wir haben dem Corona-Virus einfach getrotzt“.

Unter dem Motto „WIR BLEIBEN ZUHAUS UND MACHEN DAS BESTE DARUAS“ haben wir alle gemeinsam unsere Hände gegen „Corona“ erhoben, sie in Farbe getaucht und so ist diese kunterbunte Wand entstanden. Einfach ein Hingucker, der uns während der schwierigen Zeit an die Freude, die beim gemeinsamen Gestalten vorhanden war, erinnern und immer wieder Kraft und Hoffnung geben soll. 

„Das Gemeinsame, das die Malaktion ausmachte, hat mich sehr berührt. Vielleicht ist es ein kleines Zeichen von uns in die Welt“,

Liebe Grüße
Ihre Meike Pieske, Einrichtungsleitung                                   01.04.2020